Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte auf.

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Daniela Niebisch, Wölfl 27, 82377 Penzberg, Deutschland; E-Mail: daniela.niebisch@daf-buero.de; Telefon: +49 8856 93 55 737

Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, durch die eine Person eindeutig identifizierbar ist wie Vorname und Familienname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir erheben, speichern und verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung, Leistungserbringung, Abrechnung und zur Beantwortung Ihrer Fragen erforderlich ist oder eine gesetzliche Archivierungspflicht vorliegt.

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Bitte wenden Sie sich dazu an: daniela.niebisch@daf-buero.de.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bestellabwicklung im Onlineshop

Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop, um Ihnen die Auswahl und die Bestellung des gewählten Produkts („Praxisbuch Phonetik“) sowie dessen Bezahlung und Zustellung bzw. Ausführung zu ermöglichen.

Zu den verarbeiteten Daten gehören Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse sowie die Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen) und Zahlungsdaten.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Archivierungspflichten. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle drei Jahre.

Externe Zahlungsdienstleister

Wir setzen den externen Zahlungsdienstleister Paypal ein, über dessen Plattform Sie und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können. Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise von Paypal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Angebot umfasst mitunter Dienste und Inhalte anderer Anbieter, zum Beispiel Videos von YouTube. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Dritt-Anbieter nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr. Für mehr Informationen sowie die Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten siehe Datenschutzerklärung:https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite.