Phonetik-Blog

Wie schön, dass Sie sich für eine gute Aussprache interessieren. Denn die Aussprache ist genauso wichtig wie Vokabeln und Grammatik. Im Blog schreibe ich von meinen Erfahrungen mit der Aussprache im Deutschunterricht, gebe didaktische Anregungen für DaF-Dozenten und praktische Aussprache-Tipps für Lernende. Ein umfangreiches Übungsangebot finden Sie im Praxisbuch Phonetik.

Gedichte

Gedichte sind für den schönen Vortrag geschrieben! Deshalb eignen sie sich optimal für das Aussprachetraining. Passend zum Herbst stelle ich hier mein Lieblingsgedicht "Septembermorgen" von Eduard Mörike vor.

Phonetische Unfälle

Raten Sie mal, was mit "Tipp" auch gemeint sein könnte! Und welcher phonetische Unfall verbirgt sich hinter "Stock"?

Google Spracherkennung

Letzte Woche kam in meinem Unterricht die Frage nach den Hauptstädten der deutschen Bundesländer auf. Eigentlich weiß ich diese, aber plötzlich war ich mir nicht mehr sicher, ob Erfurt tatsächlich die Hauptstadt von Thüringen ist.

Frohe Ostern

Das geschlossene O macht vielen Probleme, deshalb eignet sich der Wunsch "Frohe Ostern" gut zum Üben!

Ohne Hören kein Sprechen

Heute einmal ein Filmtipp von mir: Welcome to Norway. Es ist eine norwegische Komödie über einen ausländerfeindlichen Hotelier, der sein ziemlich heruntergekommenes Hotel in ein Flüchtlingsheim umwandelt und damit Kasse machen will.

Orthografie als Hindernis

Seit Juni unterrichte ich Asylbewerber in Deutsch. Alle sind Analphabeten und haben nie eine Schule besucht. Natürlich wollte ich mit ihnen von Anfang an eine gute Aussprache trainieren. Da sie nicht lesen und schreiben konnten, bot es sich an, den Schwerpunkt auf Sprechen durch Hören und Nachsprechen zu legen.

Der Laut z

Wie ich eine Aussprachehilfe zum Laut z von einer Kollegin erhielt ...

Vokalneueinsatz und Bindungen

Heute ist der erste Mai. Im Mai schlagen die Bäume aus, sagt man auf Deutsch. Das bedeutet: Die Bäume werden grün / bekommen Blätter.

Grimms Märchen

Die Märchen der Brüder Grimm sind in der ganzen Welt bekannt. Wer kennt nicht Aschenputtel (Cinderella) oder Schneewittchen (Snow White)? Beim Lesen von Märchen kann man die Aussprache wunderbar üben. Oder wie wäre es mit einem kleinen Zitat daraus?

Missverständnis durch falsche Aussprache

"Ü" ist für viele kein einfacher Laut, z.B. Polen, Spanier, Russen, Englisch-Sprecher ...

Seiten

RSS – Weblog von Daniela Niebisch abonnieren RSS-Feed