PHONETIK und GRAMMATIK

Meine Lieblingsthema der Phonetik ist der Wortakzent. Denn die falsche Aussprache kann zu Missverständnissen oder komplettem Nichtverstehen führen. Besonders anschaulich kann man das sehen und erklären bei den Präfixen um-, durch-, wieder-, wider- , über-, unter-. Diese können sich sowohl mit einem trennbaren Verb als auch mit einem nicht trennbaren Verb verbinden. Die Bedeutung ist unterschiedlich, die Aussprache auch: auf der ersten Silbe, dem Präfix, beim trennbaren Verb; auf der zweiten Silbe = Stammsilbe beim nicht trennbaren Verb.

Besser als Worte veranschaulicht die Grafik von English Shop Cologne das.

Ich liebe es, wenn man verschiedene Bereiche der deutschen Sprache miteinander verbinden kann. Smile

Deshalb bietet auch das Praxisbuch Phonetik immer wieder Übungen, die ein grammatisches Thema mit einem phonetischen Thema verbinden, zum Beispiel Seite 41 (reduziertes e und Perfekt bzw. Pluralformen bzw. Adjektiv-Endungen).