"Barbrüfung"

Auf der FaDaF hörte ich mir einen Vortrag zum neuen Goethe-Zertifikat B1 an. Dort ging es insbesondere um die mündliche Prüfung, die laut der österreichischen Referentin als "Einzelbrüfung" oder als "Barbrüfung" durchgeführt wird. Hilfesuchende Blicke der Zuhörenden im Raum. Auch mein Gehirn brauchte einen Moment, bis es die "Barbrüfung" in "Paarprüfung" übersetzen konnte. Wink Also eine Prüfung, die mit zwei Prüfungskandidaten gleichzeitig stattfindet. Wieder mal ein schöner Nachweis für die Relevanz von Aussprache (Stichwort: Missverständnisse vermeiden)!